Arbeitsrecht

Muss mein Arbeitgeber mich nicht eigentlich nach Tarif bezahlen? Und wie hat in diesem Fall der Arbeitsvertrag auszusehen? Einer der Schwerpunkte von Herrn Rechtsanwalt Jucknischke im Arbeitsrecht liegt auf der Prüfung und Erstellung von Arbeitsverträgen. Arbeitnehmer und Arbeitgeber klärt er über ihre Rechte und Pflichten aus dem Arbeitsverhältnis auf und hilft bei der rechtlich einwandfreien Umsetzung, wenn neue Arbeitszeitmodelle geplant werden. Darüber hinaus entwickelt er arbeitsrechtliche Lösungen für einen Betriebsübergang und bietet auch präventive und fallbezogene Beratung bei Verstößen gegen das Diskriminierungsverbot. Oft lassen sich Konflikte durch anwaltliche Beratung vermeiden, kommt es dennoch zu Auseinandersetzungen, steht Herr Rechtsanwalt Jucknischke seinen Mandanten außergerichtlich und vor Gericht engagiert zur Seite.

Posts

Zeitverträge in der Wissenschaft

Der Fall

Ein Soziologe wollte nach erfolgreicher Promotion seine Habilitation bis zum Jahresende 2013 beenden und wurde dafür von der Universität befristet eingestellt. Die längstmögliche Befristung des Vertrages wurde ausgenutzt und der Soziologe bis zum 31.12.2013 eingestellt. Innerhalb dieser Zeit habilitierte der Soziologe und versuchte eine Professorenstelle zu bekommen. (mehr …)